Reisebüros

Unsere Reisebüros verzeichneten 2018 das erfolgreichste Geschäftsjahr der Unternehmensgeschichte. Mit einem Zuwachs von 8,3 % stieg der Umsatz auf 331,9 Mio. Euro. Mit 107 Filialen und einem Marktanteil von rund 22 % ist Ruefa die führende Reisebüro-Kette in Österreich und stellt den Löwenanteil der Reisebüro-Umsätze innerhalb der Verkehrsbüro Group dar. Ein erfreuliches Ergebnis, das einerseits auf die intensive Markenarbeit der letzten Jahre zurückgeführt werden kann und andererseits auf die Tatsache, dass auch in Zeiten der Digitalisierung das Reisebüro längst nicht zum alten Eisen gehört.

reisebueros

Vor allem das umfangreiche Know-how und die hochqualifizierte Beratung der über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ganz Österreich sind das Erfolgskriterium von Ruefa. In zunehmend turbulenten Reisezeiten und mit ausgefallenen Reisewünschen schätzen immer mehr Österreicherinnen und Österreicher die Top-Beratung und Betreuung – schon vor und während der Buchung ebenso wie bis weit nach Rückkehr von der Reise.

0

Mio. Umsatz

0

Reisende

0

Mitarbeiter

0

Filialen

Suchen, Buchen und Reisen auf allen Kanälen

Das Reisebüro genießt wieder einen hohen Stellenwert. Recherchiert wird zwar gerne online, die Buchung erfolgt jedoch im Reisebüro. Zum einen schätzen die Kunden die hohe Beratungskompetenz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und zum anderen ist eine Buchung vor Ort mit einem geringeren Risiko (Cyberbetrug, Unterstützung bei auftretenden Problemen, etc.) verbunden. Bei Ruefa trifft man auf über 500 Reiseexperten, die die ganze Welt kennen. Dieses Know-how können wir standortunabhängig unseren Kunden on- und offline zur Verfügung stellen.

Investitionen und Ausbau

2018 war geprägt durch ein klares Bekenntnis zum stationären Vertrieb. So wurde die Vertriebsorganisation der Ruefa Reisebüros komplett neu aufgestellt. Ziel ist es, die Mitarbeiter in den Reisebüros von zeitintensiven administrativen Aufgaben zu entlasten, um weitere Produktivitätssteigerungen zu ermöglichen. Zudem wurden im Vorjahr rund 700.000 Euro für Filial-Umbauten aufgewendet. Daneben bauen wir gezielt unser Spektrum an digitalen Diensten aus. Dazu gehört die Entwicklung des Ruefa Chatbots, mit dem in Zukunft dann Beratungen über mobile Endgeräte rund um die Uhr abgewickelt werden können. Auf der Webseite www.ruefa.at wird es künftig durch ein ausgeklügeltes, für die Kunden aber sehr einfach und intuitiv zu bedienendes System ein perfektes Zusammenspiel von online und offline geben: Zu den gewünschten Reisedestinationen werden den Kunden jeweils die Top-Reiseberater aus ganz Österreich als direkte Ansprechpartner angezeigt.

Ziele und Wegmarken

Die eingeschlagene Strategie lässt sich bereits an den Zahlen ablesen. 2018 stieg der online initiierte Umsatz bei Ruefa von 12% auf 15 %. Über alle Kanäle hinweg gilt unser Qualitäts- und Serviceanspruch. Der Kundenzufriedenheitswert lag im Jahr 2018 bei sehr bemerkenswerten 94 %. Von der ÖGVS - Gesellschaft für Verbraucherstudien wurden wir gleich zweifach ausgezeichnet: Ruefa trägt das Gütesiegel Branchen-Champion 2018 sowie spartenübergreifend den Titel Kunden-Champion 2018. In punkto Marktanteil ist es unser Ziel, die Marktführerschaft in Österreich abzusichern und unseren Anteil mittelfristig in Richtung 25 % zu erhöhen.

Trends im Reisegeschäft

Reisende haben ein vermehrtes Bedürfnis nach Sicherheit. Diesem Umstand ist es geschuldet, dass die klassische Pauschalreise wieder an Beliebtheit gewinnt. Ruefa wird als großer, seriöser Anbieter geschätzt, der sich im Fall der Fälle um etwaige Probleme kümmert. Gleichzeitig sehen wir aber auch eine zunehmende Nachfrage nach höherwertigen Reiseprodukten, die maßgeschneidert für die individuellen Kundenwünsche angeboten werden. Was sich ebenfalls als Trend verfestigt, ist die langfristige Urlaubsplanung unserer Kunden. Zunehmend mehr Buchungsanfragen werden unmittelbar nach Urlaubsende verzeichnet.

„Der stationäre Vertrieb und die digitale Welt sind keine Gegenpole. Im Gegenteil: Online-Recherche und Reisebuchung in den stationären Ruefa-Reisebüros ergänzen sich perfekt und entsprechen dem Kundenwunsch nach umfassender Information, Sicherheit und hoher Beratungsqualität.“

Helga Freund
Verkehrsbuero_Vorstandsmitglied_Helga_Freund_c-VerkehrsbueroGroup_JenniferFetz (4)